Kulturjob: Praktika Event Protokoll (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Praktika Event Protokoll (m/w/d) 
Sub-Headline:
Internationale Filmfestspiele Berlin 
Bewerbungsfrist bis:
22.11.2019 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 09.12.2019
Tätigkeitsende:
Datum: 08.03.2020
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Für drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und Ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau. Nähere Informationen finden Sie unter www.kbb.eu.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin – ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH – sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.

Event Protokoll der Internationalen Filmfestspiele Berlin ist zuständig für das Gäste- und Einladungsmanagement der Eröffnungsgala und Preisverleihung - die zwei größten und medienwirksamsten Veranstaltungen der Filmfestspiele. Zusätzlich betreuen wir unter anderem die täglich stattfindenden Gala-Premieren der Filme im Offiziellen Wettbewerb, die Filmteams und die hohe politische Prominenz protokollarisch. Wir arbeiten sehr eng mit der Abteilung Event Management zusammen.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Wir bieten
im Zeitraum vom 09. Dezember 2019 bis 08. März 2020
zwei Praktika
im Bereich IFB Event Protokoll an.


Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Die Praktika bieten die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten:
• Die organisatorischen und administrativen Abläufe der Abteilung Event Protokoll
• Das Einladungs- und Gästemanagement der Eröffnungsgala und der Preisverleihung; insbesondere die telefonische Betreuung und schriftliche Bearbeitung der Anfragen nationaler und internationaler Gäste
• Die Organisation und Betreuung des Placements der Filmteams für die Gala Premieren der Filme im Offiziellen Wettbewerb sowie der Berlinale Specials

Das Praktikum richtet sich an Auszubildende und Studierende, die ein Pflichtpraktikum oder ein ausbildungs-/studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten, sowie an Bewerber, die ein Praktikum zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums absolvieren möchten.
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

• Sie haben Freude an der Organisation von Veranstaltungen und idealerweise erste Erfahrungen in der Kulturbranche oder im Eventbereich.
• Sie zeichnen sich durch eine engagierte und selbständige Arbeitsweise aus und schätzen die Arbeit im Team.
• MS-Office und Internet-Anwendungen sind Ihre Spielwiese.
• Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit und Textsicherheit.
• Sie haben ein sympathisches und sicheres Auftreten gegenüber Gästen sowie eine schnelle Auffassungsgabe.
 
Anmerkungen:
Willkommen bei uns.

Das Praktikum wird mit 450,00 Euro brutto monatlich vergütet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Katharina Webersinke (protokoll@berlinale.de) gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung, jeweilige Ausbildungsordnung oder hochschulrechtliche Bestimmung und ggf. Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail als PDF-Datei unter dem Stichwort „IFB Praktikum Event Protokoll“ bis zum 22. November 2019 an: jobs@kbb.eu

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen etwaige im Laufe des Bewerbungsverfahrens in unserem Hause entstehende Kosten, nicht erstatten können.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10963
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Online
Kontakt:
Frau Katharina Webersinke
protokoll@berlinale.de

jobs@kbb.eu
 
Link für weitere Info: